Tel: +44 (0)114 269 9119

0

Ihr Warenkorb ist leer

Das einfache Bodenprobenahme-Kit

März 04, 2022 2 Minute gelesen

The Easy Soil Sampling Kit
Das Easy Soil Sampling Kit entnimmt eine 1500 mm x 38 mm große Bodenprobe, die in durchsichtige Probenröhrchen geschoben und versiegelt werden kann, sodass die Probe ohne Störung transportiert und untersucht werden kann. Diese tiefe Probe kann ganz einfach entnommen werden, indem das Entnahmerohr motorisch angetrieben bis zu 1,5 Meter tief in die Erde getrieben wird. Eine tiefe Bodenprobe ermöglicht es Ihnen, Nährstoffgehalt, Zusammensetzung und andere Eigenschaften wie den Säuregrad oder den pH-Wert einfach zu bestimmen. Der Körper des Probenahmeröhrchens ist etwas breiter als der Schneidkopf, was bedeutet, dass die Probe leicht oben aus dem Röhrchen geschoben werden kann. Dieses Bodenprobenahme-Kit wird mit dem Easy Petrol Post Driver mit entsprechenden Adaptern, zwei Stahlprobenahmeröhrchen, einer Röhrchentransporttasche, einem Fußheber, einer robusten Box und vier Acrylprobenröhrchen mit Endkappen geliefert.

Verwendung

Schritt 1.

Wärmen Sie den Easy Petrol Post Driver Motor auf, indem Sie den Motor starten und 3-5 Minuten lang im Leerlauf laufen lassen.

Schritt 2.

Positionieren Sie das Schneideende des Stahlprobenentnahmeröhrchens an der gewünschten Probenstelle. Platzieren Sie den Stifttreiber oben auf dem Probenahmeröhrchen und passen Sie Ihre Position an, um das Röhrchen gerade zu bekommen.

Schritt 3.

Betätigen Sie den Gashebel am Pfostentreiber, um das Stahlprobenentnahmerohr in die gewünschte Tiefe zu treiben.

Schritt 4.

Sobald die gewünschte Tiefe erreicht ist, entfernen Sie den Pfostentreiber aus dem Probenahmerohr und ersetzen Sie ihn durch den Fußheber. Verwenden Sie den Fußheber, um das Probenahmerohr aus dem Boden zu hebeln. Um den Fußheber vom Probenahmerohr zu entfernen, schieben Sie ihn über das obere Ende.

Schritt 5. 

Befestigen Sie eine Endkappe auf einem Acrylprobenröhrchen und schieben Sie das andere Ende über die Oberseite des Stahlprobenröhrchens. Drehen Sie nun beide Rohre vorsichtig um und legen Sie das untere Ende auf den Boden. Ziehen Sie dann das Stahlprobenröhrchen aus dem Acrylröhrchen heraus und lassen Sie die Probe in das Acryl fallen.

Schritt 6. 

Verschließen Sie das Acrylröhrchen mit der anderen Endkappe und lagern Sie es flach, um eine Störung der Probe zu vermeiden.